Feedback fuer 3 Tage Workshop - Seminar in Deutschland 2013

Hier werden zur gegebenen Zeit Infos ueber Termine und Veranstaltungsorte bekannt gegeben.

Moderator: Moderatorenteam

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2586

Re: Feedback fuer 3 Tage Workshop - Seminar in Deutschland 2013

Beitrag#11von Admin » 7. Okt 2013, 13:38

Feedback von Teilnehmern meines 3 Tage WS. in Raunheim 6 – 8. September 2013

Hallo und vorab, danke für deine Teilnahme an meinem WS.
Ich hoffe du hattest nun einige Zeit, um den WS. zu „verarbeiten“ und evtl. hast du nun auch die Zeit, mir ein wenig Feedback zu geben. Was war gut und was hättest du dir mehr gewünscht bitte? Dein persönliches Feedback wird mir helfen, in der Zukunft einen WS. anbieten zu können, der noch mehr auf die jeweiligen Teilnehmer zugeschnitten ist, um ihren Tieren und ihnen selbst, besser helfen zu können.
Daher würde ich mich sehr freuen, wenn du so freundlich bist, mir die folgenden Fragen per E-Mail zu beantworten und ich werde sie dann auf meiner Web Page einstellen, damit andere Tier Halter, sich ein Bild machen können.

Name: Astrid Mergner

1. Was hat dir besonders gut gefallen im Bezug zu den Themen?

Die Themenauswahl war sehr gut. Da ich bereits den kostenlosen Mini-Workshop absolviert habe und seit einiger Zeit schon im Forum unterwegs bin, waren die Themen für mich nicht mehr völlig neu. Unabhängig davon ergeben sich jedoch bei jeder Beschäftigung mit dem Thema für mich immer wieder neue und vertieftere Erkenntnisse. Die gemeinsame Arbeit - sowohl im WS als auch Forum – motiviert und animiert dazu, sich ausführlicher mit den Bereichen Lernen und Verhalten zu beschäftigen.

2. Zusätzliche Kommentare über deine eigene Erfahrung im WS?

Ich freue mich, einige Menschen die ich bisher nur über den Kontakt im Forum kannte nun auch persönlich kennengelernt zu haben. Die Möglichkeit zum direkten Austausch hat mir sehr gut gefallen.


3. Haben die Frage Runden und das Praxis Training, dir geholfen im Umgang mit deinen eigenen Vögeln und hat es dir geholfen, Verhalten und Training mit anderen Augen zu sehen?

Besonders interessant fand ich das Trainingsspiel zum Beginn des Seminars. In der Rolle des Trainees war unmittelbar erlebbar wie wichtig es ist, dass die Verstärker punktgenau gesetzt werden. In der Rolle des Trainers wurde praxisnah deutlich, wie viel Konzentration und Aufmerksamkeit beim Training notwendig ist, um das gewünschte Verhalten zu erwischen und zu verstärken.

4. Wie war der Referent, konnte er alles verständlich erklären und auch mit Fakten abdecken, hat er Referenzen gegeben, wie hat dir außerdem das Rahmen Programm gefallen?

Der Referent war prima. Das Seminar war interessant und lebendig gestaltet. Es war gut nachvollziehbar, auf welcher wissenschaftlichen Basis die vorgestellte Methode basiert, aus welchen Forschungen die praktischen Ergebnisse resultieren und welche Personen die Entwicklungen maßgeblich beeinflussten.

Den Seminarraum fand ich nur bedingt geeignet. Positiv war, dass der Raum durch seine Lage noch erträglich kühl war, obwohl die Außentemperaturen sehr hoch waren.
Die Anordnung der Bänke – vertikal zur Bildwand – fand ich über den Zeitraum von 3 Tagen anstrengend, da der Kopf ständig gedreht werden musste, um dem visuellen Teil der Präsentation folgen zu können.



5. Welche Änderungen könnten zur Verbesserung des WS. dessen Inhalte oder Strukturierung vorgenommen werden bitte?

Inhalte und Struktur waren für mich stimmig. Wenn mehr Zeit zur Verfügung stünde, würde ich gerne noch mehr über Verhalten, Verhaltens- und Kommunkationsmuster von freilebenden Vögeln erfahren.

Sehr schön wäre die Möglichkeit, eines Workshops mit einer Supervision / Coaching. Dies wäre für mich eine gute Methode (vielleicht anhand einer Video-Analyse) mein eigenes Trainingsverhalten unter fachkundiger Anleitung von Markus zu analysieren und optimieren zu können. Das dies natürlich mit Vögeln als Trainingspartner (außer in Cornwall) nicht möglich sein wird, kann ich gut verstehen. Ich denke aber, dass unser praktisches Warm-Up in Raunheim gezeigt hat, dass die jeweiligen Prozesse auch ohne Tiere deutlich gemacht werden können.

@Marcus: Ich fände einen solchen WS als Reflektionsmöglichkeit ausgesprochen hilfreich. Ich bin mir aber auch im Klaren darüber, dass es sicher nur einen kleinen Kreis von Interessierten geben wird, weil es ein gewisses Maß an Mut erfordert das eigene Verhalten auf den Prüfstand und zur Diskussion zu stellen. Vielleicht finden sich einige Mutige, die dann auch bereit sind sich entsprechend einzubringen, damit das ganze mit mehr als einer schwarzen Null für Dich ausgehen kann?



Anmerkung von mir:

Hallo Astrid, vielen Dank für deinen tollen Vorschlag.

Genau aus diesem Grund, biete ich seit Mai 2013 einen Praxis WS – Seminar, bei mir vor ORT in Cornwall UK an.

Hier können die Teilnehmer, in einem sehr kleinen Kreis (max. 6 Personen), Praxis Training mit meinen eigenen Papageien und anderen Tieren vor ORT durchführen.
Mehr noch, sie haben hier die Möglichkeit, auch mit Greifvögeln vor Ort zu arbeiten, um sie während des 5 - 6 Tage Ws mit vielen unterschiedlichen Arten arbeiten zu lassen.
Ich biete diesen WS, nur für Halter an, die entweder an einem meiner Live Ws oder meines Internet Ws teilgenommen haben.

Falls jemand Interesse hat, für Ende August - Anfang September 2014, bitte per privater E-Mail melden! Es sind derzeit nur noch 2 Plätze frei !
LG. Marcus



6. Haben Preis und Leistung gestimmt für dich?

Das Preis-Leistungsverhältnis für die Seminargebühr ist sehr gut. Ob mit oder ohne Frühbucher–Rabatt.


7. Kannst du den WS weiter empfehlen, der in der Zukunft auch 3 Tage dauern wird?

Ja, ich kann den WS uneingeschränkt allen empfehlen, die ein Interesse daran haben, sich systematisch mit dem Verhalten ihrer Tiere auseinander zu setzen und offen sind, sich auch selbstkritisch mit dem eigenen Verhalten zu beschäftigen.

Danke nochmals für deine Zeit und auch danke, dass du am WS teilgenommen hast.
Mit freundlichen Grüßen
Cornwall im September 2013

Marcus von Kreft
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 5702
Registriert: 01.2011
Wohnort: United Kingdom
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Workshops von Papageien und Tierverhaltensberatung 4u = Parrot and Animal Behaviour Advice 4u Marcus von Kreft"

 
web tracker