Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Artikel über Verhalten, die auch für unsere Gäste des Forums hier, zum lesen bereit stehen!
AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 906

Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#1von Admin » 22. Sep 2014, 18:25

Schon mal gewundert, wie man Haferflocken in einer Futtermischung für Papageien anwenden kann?
Prima, denn ich werde hier demnächst eine neue Mischung posten, die meinen und sicherlich auch euren Papageien schmeckt! :307_midi04:

LG. Marcus
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 5702
Registriert: 01.2011
Wohnort: United Kingdom
Geschlecht:

Re: Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#2von Admin » 1. Okt 2014, 19:48

Hier nun das komplette Rezept:

Zuerst eine Schüssel die groß genug ist,
um die folgende Futtermischung aufzunehmen und auch erlaubt die Mischung dort zu mischen.

Bild

Dann nehme man....
1 Teil im Bezug zum folgendem Rezept, Grün bzw. Braun Kohl. Auf Englisch "Kale". ROH :111_midi04:

Bild

Dann nehme man 1 Teil...
Salat Mischung mit roten Beeten.

Bild

Dann einen ganzen Wirsingkohl (Savoy) ROH.

Bild

Dann nehme man eine Staude Stangen Sellerie

Bild

Dann nehme man eine Packung Kürbis Kerne (200 Gramm), eine Packung Erdnüsse ohne Schale ungesalzen (200 Gramm) und zwei Packungen Nuss Mix ohne Schalen ungesalzen ( je 200 Gramm = 400 Gramm total siehe Fotos).

Bild

Alles oben in der Packung aus dem Supermarkt.

Unten dann ohne Packung, alles ist für den menschlichen Verzehr geeignet!

Bild
Hier die Nuss.........

Bild

und auch Erdnuss Mischung im Mixer zusammen....

Bild

Da ich immer wieder gefragt werde, wie klein das Ganze gemixt sein soll, siehe folgendes Foto unten bitte!

Bild

Weiter geht es... mit den Kürbis Kernen - auch im Mixer zerkleinert!

Bild

Dann geht es weiter...
alles Gemüse und Salat unter kaltem klarem Wasser gut waschen!

Bild

Alles abtropfen lassen, dann in einem großem Behälter von Hand gut durch mixen.

Bild

Dann die Gemüse und Salat Mischung, nach und nach in den Mixer geben und zerkleinern!

Wie klein ?

Siehe Foto unten bitte......und nochmals, dann in der Schüssel von Hand sehr gut durch mixen!

Bild

Jetzt die Nuss Mischung dazu geben

Bild

Bild

Kürbis Kerne dazu geben....

Bild

Bild

Dann 200 Gramm Eifutter dazu geben, direkt aus der Packung.

Bild

Bild

Nun kommen die Vollkorn Haferflocken 1000 Gramm dazu.
In Deutschland, falls es die noch geben sollte..., Köln Flocken!

Bild

Bild

Bild

Alles nun sehr gut von Hand durch mixen, wirklich sehr gut mixen - siehe Foto unten.

Bild

Dann entweder frisch auf Portionen aufteilen,
eine am Morgen sofort frisch verfüttern, die andere im Kühlschrank aufbewahren und am Nachmittag - Abend, vor der Fütterung eine Stunde in Raumtemperatur lassen dann verfüttern.

Nur soviel geben, wie pro Fütterung auch von den Vögeln innerhalb einer Stunde verzehrt wird!
Dann den Rest wegnehmen und wegschmeißen!*
Dann die zweite Fütterung am Nachmittag bzw. am Abend anbieten wie oben *!

Beispiel für eine Morgen und Nachmittag Fütterung für ein Paar Amazonen, Grau Papageien...

Bild

Den Rest der Mischung, könnt ihr einfrieren und wie hier erwaehnt :

(post19452.html#p19452)

Dann behandeln bzw. verwenden.

Und nochmal, dies ist lediglich ein Beispiel, für eine Futter Mischung bei mir!
Und auch für die "Kritiker" - es "wäre alles viel zu Klein", LOL!
Genau das, ist der Sinn und Zweck des Rezeptes, da hier die Vögel eben alle Bestandteile [b]per Schnabel Füllung aufnehmen![/b]
Und auch für die "Kritiker" - aber der Vogel kann dann nichts mehr im Fuß halten, weil alles so klein gemixt ist, seit versichert meine Vögel nehmen sich einen VOLLEN Schnabel voll; gehen dann auf einen AST und geben die Futtermischung vom Schnabel in den Fuß und fressen es dann sehr "genüsslich" wie z.B. sonst eine ganze Brasil Nuss!

LG. Marcus
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 5702
Registriert: 01.2011
Wohnort: United Kingdom
Geschlecht:

Re: Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#3von Admin » 2. Okt 2014, 11:48

:307_midi04: , bei all den Nüssen kann ich mir schon sehr gut vorstellen das das lecker schmeckt. Marcus magst du bitte nochmal die Bestandteile deiner Salatmischung aufschreiben. Ich habe hier noch keine mit Roter Beete gefunden, evtl. muss ich die dann extra dazu tun.



Schau mal bei einem Supermarkt nach, der Mit L anfängt und mit dl endet.... ? :brille:
Falls das bei euch nicht so erhältlich ist, = in der Tüte zu kaufen ist, füge dem Rezept einfach eine oder zwei Knollen rote Beete (ohne Schale ROH) zu, aber zerkleinere sie im Mixer!!!!!!!! Verwende immer unterschiedliche Salat Mischungen = mit unterschiedlichen Salaten und auch Wasserkresse!
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 5702
Registriert: 01.2011
Wohnort: United Kingdom
Geschlecht:

Re: Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#4von aramama » 3. Okt 2014, 16:57

Wenn man das Eifutter weglässt kann man es sogar selbst essen ;)
Liebe Grüsse
Christiane
aramama
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2012
Geschlecht:

Re: Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#5von Admin » 3. Okt 2014, 17:27

Genau! :111_midi04:
LG. Marcus
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 5702
Registriert: 01.2011
Wohnort: United Kingdom
Geschlecht:

Re: Papageien Porridge ein leckeres Futter Rezept

Beitrag#6von Petra F. » 4. Okt 2014, 14:07

Mir schmeckt es!!!!!!!!

Bild

Bild
Benutzeravatar
Petra F.
Fachmoderator
 
Beiträge: 170
Registriert: 08.2014
Geschlecht:


Zurück zu "Artikel über Verhalten die auch für Gäste des Forums hier zum nachlesen bereitstehen!"

 
web tracker